ANTIPASTI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was sind Antipasti?

 

Das Deutsche Universalwörterbuch bezeichnet Antipasti wie folgt:

 

An|ti|pas|to, der oder das; -[s], ...ti [ital., aus: anti- = vor u. pasto = Mahlzeit <lat. pastus = Nahrung]: ital. Bez. für Vorspeise.

 

Das Fremdwörterbuch ist bündiger:

 

An|ti|pas|to der od. das; -[s], ...ti (meist Plural) (it): italienische Bezeichnung für: Vorspeise.

 

Sind Antipasti also ganz einfach Vorspeisen? das Süppchen vor dem Hauptgericht?

 

Das Lexikon der italienischen Sprache, aus der dem Duden nach das Wort herstammt, bezeichnet Antipasti (frei übersetzt) wie folgt:

„Kleine Mengen an Speisen, extra zubereitet, um den Appetit vor der eigentlichen Mahlzeit anzuregen“.

 

Jetzt sind wir schlauer!

 

Aber was sind wirklich Antipasti?

Vorspeisen? Appetitanreger? Und, vor allem, wie sehen sie aus?

 

Am Besten sehen Sie sich das hier an.